SchreibKraft

Visitenkarten professionell erfassen

Seit 2013 für Unternehmen und Behörden tätig

Ablauf


In drei einfachen Schritten werden Visitenkarten aus Papier zu digitalen Kontakten.
Einfach und schnell. Und einfach schneller.

1. Visitenkarten zusenden

  • Senden Sie uns Ihre Visitenkarten per Post zu.

2. Profis tippen lassen

  • Unsere Daten-Typisten erfassen schnell, sorgsam und mit viel Erfahrung jede Visitenkarte.

3. Adresseintrag erhalten

  • Die Adresseinträge (vCard, CSV, Excel, Outlook etc.) erhalten Sie per E-Mail.

Pflanzenzüchtung ist zeitintensiv – warum soll ich mich mit administrativen Aufgaben belasten – dafür gibt es SchreibKraft

Vorteile


Wir nutzen Mensch & Technik, um perfekte Kontaktdaten zu gewährleisten und passen uns an Ihre individuellen Anforderungen an.

Einfache Auftragserteilung

  • Senden Sie uns die Visitenkarten per Post zu
  • Bezahlung auf Rechnung

Perfekte Kontaktdaten

  • Alle Informationen, bis zu 44 Datenfelder, werden übernommen
  • Die Dateneingaben werden mehrfach geprüft
  • Handschriftliche Kontaktdaten werden erfasst
  • Telefonnummern werden landestypisch formatiert
  • Daten werden ergänzt (Geschlecht, Ländervorwahl, Land)

Pic

Gunnar Peters, Art Director, Düsseldorf

Ich bin froh, dass ich das heute nicht mehr selber machen muss.

Fragen?


Sollten Sie Fragen haben, die wir an dieser Stelle nicht beantworten, so zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Wir antworten innerhalb von 24 Stunden.

Wie lange dauert die Erfassung?

Visitenkarten haben aktuell eine Bearbeitungszeit von ca. 22 Stunden. Somit können Sie schon am kommenden Werktag mit den digitalen Daten rechnen.

Ein Postpaket mit 150 Visitenkarten würde innerhalb von 2 Werktagen bearbeitet sein.

Was uns auszeichnet:

  • Perfekte Qualität der Adresseinträge: Fehlerfrei & vollständig
  • Erfassung auch handschriftlicher Kontaktdaten und Notizen
  • Optionale Recherche Ihrer neuen Kontakte auf XING und LinkedIn

Ihre Daten in guten Händen.

Datenschutz kann man in diesen Tagen nicht hoch genug bewerten. Der Schutz aller persönlichen Daten, damit meinen wir Ihrer eigenen und der Ihrer Kontakte, hat für SchreibKraft oberste Priorität. Von der Datenlogistik und der Prozeßsteuerung her tun wir alles, damit Privates auch privat bleibt:

  • Datenverarbeitung gemäß § 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
  • Keine Weitergabe der Daten

Ja, aber mit schlechten Ergebnissen.

Klar, es gibt bereits Apps, mit deren Hilfe man Visitenkarten übertragen kann. Allerdings sind die Ergebnisse oft sehr schlecht. Auf jeden Fall sollten Sie Zeit und Lust haben, jeden Eintrag noch einmal selber zu kontrollieren. Dabei werden Sie feststellen, dass immer zeitaufwendige Nachkorrekturen nötig sind. Mit SchreibKraft können Sie die Arbeit aber auch uns überlassen.

     

Pic3

Frank Schumacher, DKV Berater, Düsseldorf

Viele Kunden - viele Daten. SchreibKraft spart mir einiges an Zeit.

&nbs;

Preise


Für die Erfassung von 25 Visitenkarten benötigt eine Sekretärin im Durchschnitt eine Stunde.
Unsere Profis für Datenerfassung arbeiten für Sie zu einem Stundensatz von 29,75 Euro.
Wir denken, dass Ihnen mehr Zeit das sicher wert ist.

Wir bieten unsere Leistungen zur Zeit nur Kunden an, die in Deutschland ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt haben.

  • Try It
  • 5 Visitenkarten
  • Aufwand von 15 Minuten
  • Bis zu 16 Daten pro Karte
  • Erfassung Vorderseite
  •  
  •  
  • Kostenlos
  • Basis-Paket
  • 100 Visitenkarten
  • Aufwand von 4 Stunden
  • Bis zu 16 Daten pro Karte
  • Erfassung Vorderseite
  •  
  • Visitenkarten-Katalog (Archiv)
  • 119,- €
  •  
  • Profi-Paket
  • 100 Visitenkarten
  • Aufwand von 6 Stunden
  • Bis zu 44 Daten pro Karte
  • Erfassung Vorder- und Rückseite
  • Handschriftlicher Notizen
  • Visitenkarten-Katalog (Archiv)
  • 178,50 €
  •  

Ab 100 Karten berechnen wir pro Stück 1,19 € bzw. 1,79 € und die Bezahlung erfolgt auf Rechnung. Rabatte ab 1000 Stück möglich.

Eine postalische Rücksendung kostet pauschal 5,90 €. Doubletten werden zu 0,49 € berechnet. Die Recherche von Socialmedia-Profilen (z.B. Xing, LinkedIn) kostet je 0,75 € pro Visitenkarte.

Stand: 20.10.2017. Mit Erscheinen dieser Preisliste verlieren alle bisherigen Preislisten ihre Gültigkeit. Preise inkl. 19% MwSt.

Team


 

Bernhard Üllenberg

Inhaber

Ende 2009 hatte der Gründer Bernhard Üllenberg die Idee für den ersten Fotoretusche-Discounter in Deutschland. Er sammelte 15 Jahre Erfahrung als IT-Berater, Software-Entwickler und Online-Marketing-Experte, bevor er diese Geschäftsidee umgesetzt hat. Mit Schreibkraft.biz stellt er sich 2013 erneut den Herausforderungen einer Neugründung.

bue@schreibkraft.biz

Daten-Typist/in

Visitenkarten erfassen

Genau & zuverlässig

Wir suchen für eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit weitere freiberufliche Mitarbeiter mit einer abgeschlossenen Ausbildung im Büroumfeld.

WAS SIE TUN

  • am Computer zu Hause arbeiten
  • Daten von Visitenkarten (Scans/Fotos) erfassen
  • zuverlässig & termingerecht Aufträge fertigstellen

WAS SIE MITBRINGEN

  • einen aktuellen PC/Mac mit Internetzugang
  • schnelles und fehlerfreies Arbeiten
  • gute Englischkenntnisse (schriftlich)
  • gute Allgemeinbildung

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • eine selbstständige oder freiberufliche Tätigkeit
  • eine umfassende und effektive Einarbeitung
  • sehr gute Arbeitsmittel (Redaktionssystem)
  • die freie Einteilung Ihrer Arbeitszeiten
  • einen Coach, welcher Ihnen bei Fragen hilft
  • eine leistungsbasierte Bezahlung

Bewerbungen an team@schreibkraft.biz.

Kontakt


Sollten sie Fragen zu unseren Dienstleistungen haben, so freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

Kontakt mit uns

Telefon:

+49 211 29368104
Mo-Fr 09:30 bis 17:00 Uhr

Anschrift

SchreibKraft
Inh. Bernhard Üllenberg
Niederkasseler Kirchweg 7
40547 Düsseldorf